Verabschiedung Mitarbeiterin Touristinformation

Über zwei Jahre lang durfte ich die Touristinformation der Stadt Heldburg leiten, Zuständige für die Redaktion der Kurzeitung und das Verfassen verschiedener Texte sein, die Organisation vieler Veranstaltungen übernehmen u.v.m. Dankbar für diese Zeit, Möglichkeit und alle Erfahrungen, die ich gesammelt habe, sowie die Menschen, die ich hier kennenlernte, verabschiede ich mich zum Ende des Monats März voller Vorfreude auf alles Neue, was diese Veränderung mit sich bringt. Ich vertraue darauf: „Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere!“.

Oft verbinden wir mit einem Ende, egal wovon, automatisch etwas Schlechtes. Dabei beinhaltet jedes Ende bereits den Neuanfang von etwas anderem. Wir halten manchmal so krampfhaft am Alten fest, dass wir das Neue mit all seinen Bereicherungen gar nicht sehen. Doch wenn wir akzeptieren, dass beides zum Leben dazu und zusammen gehört und einfach loslassen, dürfen wir die Geschenke des Endes UND des Neuanfangs empfangen und damit eine vollkommen neue Leichtigkeit und Lebendfreude genießen. Ein kleiner Perspektivenwechsel kann oft große Veränderungen bewirken.

Die Veränderung in der Touristinformation sieht so aus, dass Melanie Mehrländer aus ihrer wohlverdienten Elternzeit am 1. Mai zurück kehrt und sehr gerne wieder die Leitung übernimmt. In der Zwischenzeit, im Monat April, vertritt uns unsere Kollegin Martina Gesell-Willms, worüber wir uns sehr freuen. Ich wünsche allen Kollegen der Stadt Heldburg und auch der Verwaltungsgemeinschaft Heldburger Unterland weiterhin viel Erfolg und alles Liebe! Danke für die wundervolle Zusammenarbeit!

Tina Schilder
Touristinformation Stadt Heldburg

Cookie Policy    -     Impressum & Datenschutzerklärung    -     Anfrage
Copyright © 2019 Stadt Heldburg