Vortrag von Inge Großmann im Hellinger Bürgerhaus Markt 1

Der Vorstand und die Mitglieder des Hellinger Fördervereins Bürgerhaus Markt 1 haben sich zur Aufgabe gemacht, die alten Sitten und Gebräuche bzw. die Geschichte von Hellingen und Umgebung wieder aufleben zu lassen. Deshalb wurden und werden immer wieder Veranstaltungen wie z.B. die fränkische Mundart oder aber auch ein Vortrag von Heidi Rassbach über die Geschichte vom Hellinger Schloss abgehalten.



Alfred und Margitta Schröder organisieren einmal im Monat einen interessanten Nachmittag mit verschiedenen Themen. Vor kurzem hielt Frau Inge Grohmann einen Vortrag zu dem Thema "Weltschmerz und Liebesglück" von Herzog Georg II. und der Freifrau von Heldburg. Nicht nur Hellinger auch Bürger aus den Nachbarorten waren hier anwesend. Wie mir bestätigt wurde, war es ein sehr interessanter Diavortrag und selbst Heldburger die sich mit der Geschichte der Veste Heldburg auskennen, haben hier noch Geschehnisse erfahren die sie davor nicht kannten.

Der Vorstand bedankt sich bei allen fleißigen Helfern, denn ohne ihnen könnten wir diese Veranstaltungen nicht schaffen. In Zukunft sind auch weitere Vorträge geplant. Das Bürgerhaus in Hellingen mit seinen 72 Sitzplätzen kann aber auch gemietet werden. Bei Bedarf einfach auf Facebook unsere Seite aufrufen."

Anja Bartenstein
Vorstand Förderverein Hellingen Bürgerhaus Markt 1

Cookie Policy    -     Impressum & Datenschutzerklärung    -     Anfrage
Copyright © 2019 Stadt Heldburg